Urlaub in Sardinien

Wer an Sardinien denkt, hat unweigerlich traumhafte Strände mit glasklarem Wasser vor Augen. Tatsächlich werden weitläufige, wunderschöne Sandstrände mit Namen, wie ‚Little Tahiti‘, regelmäßig in die weltweiten Top-Ten-Listen gewählt. Eingesäumt von traumhaften kleinen Buchten, lässt sich die atemberaubende Natur am Mittelmeer in vollen Zügen genießen. Wer auch mal Abwechslung zum Relaxen am Meer sucht, kann die Insel mit dem Auto erkunden oder sich ein Fahrrad ausborgen und einfach drauf los düsen. EntdeckerInnen können auf historischen Spuren wandeln und Relikte der Bronzezeit betrachten, während Familien besonders das kinderfreundliche Aktivangebot in der Urlaubsregion schätzen. Animation und Pools mit Wasserrutschen lassen Kinderaugen strahlen, wohingegen Erwachsene beim köstlichen Schlemmen wahre Gaumenfreuden erleben.

About

Cagliari, Alghero, Olbia… die Liste der wohlklingenden Städte und sehenswerten Örtchen auf Sardinien ist lang. Besonders den kleinen Dörfern wird nachgesagt, sie seien die Seele der Insel. Alte Häuschen mit Blumenkästen an den Fenstern, die Wäsche trocknet über den verwinkelten Gassen und Nonnas kochen original sardisches Essen - Tradition ist allgegenwärtig und trägt maßgeblich zum Charme der Region bei. Relikte der Vergangenheit zeugen von der langen Historie Sardiniens: Wandmalereien, das mediterrane Stonehenge, architektonische und künstlerische Schätze sowie eine Vielzahl an Denkmälern ergeben ein reiches Kulturangebot, das darauf wartet, entdeckt zu werden. Die traumhafte Kulisse des Meeres samt malerischer Küste und exotisch anmutenden Stränden beeindruckt nicht nur bei Tag – der Himmel über Sardinien ist voller Sterne, die Nacht für Nacht ein wunderschönes Bild zeichnen. Tagsüber sorgen die vielen Sonnenstunden für die perfekte Reife von Früchten und Gemüse. Weinbau wird in großem Stil betrieben, da jede Region ihre eigene Sorte produziert. Die Küche Sardiniens steht für unendlichen Genuss und die Identität der Einwohner_innen.



Falkensteiner Resort Capo Boi

Entfliehen Sie dem Alltag und kommen Sie in das luxuriöse Capo Boi Premium Family Resort - ein Paradies inmitten eines wunderschönen grünen Parks, von Hügeln umrahmt. Das Resort punktet mit einem privaten weißen Sandstrand und befindet sich nur ca. 40 Autominuten vom internationalen Flughafen Cagliari entfernt. 

Aktivitäten

Yoga Oder Private Yogasitzung

Atmen Sie unsere sardische Energie ein und vergessen Sie Ihre stressigen Gewohnheiten mit kostenlosen Vor- und Nachmittagskursen und individuellen Sitzungen (Aufpreis), die Ihren Körper entspannen, Ihr Gemüt reinigen und Ihre Seele erneuern.

Lesen Sie mehr

Open-air-fitness

Genießen Sie morgens und nachmittags kostenlose Open-Air-Fitness-Sitzungen mit unserem persönlichen Trainer und halten Sie Ihr Trainingsprogramm ein

Lesen Sie mehr

Tennis-liebhaber

Machen Sie eine Pause von Wassersportaktivitäten und üben Sie Ihr Tennisspiel oder nehmen Sie Unterricht von unserem Lehrer vor Ort

Lesen Sie mehr

Tauchzentrum

Der perfekte Tauchurlaub ist in unserm Hotel in greifbarer Nähe. Tauchausrüstung können Sie direkt in unserem Hotel mieten.

Lesen Sie mehr

Wassersport

Direkt am Strand von Capo Boi können Sie Boote, SUP, Kanus, Surfbretter und Schlauchboote mieten: Vergnügen Sie sich an der Bucht von Capo Carbonara und erkunden Sie die geheimsten Ecken von Capo Boi!

Lesen Sie mehr

Tanka Golf

Nur 2 km vom Resort entfernt befindet sich der 18-Loch-Golfplatz Tanka Golf & Country Club.

Lesen Sie mehr

Exkursion im Segelschiff

Abfahrt vom Hafen von Villasimius für einen Tag zur Erkundung der Südostküste Sardiniens.

Lesen Sie mehr

Exkursion im Schlauchboot

Ein Erlebnis für alle, die sich im kristallklaren Meer im Süden Sardiniens vergnügen wollen, aber nicht viel Zeit haben.

Lesen Sie mehr

Off Road Abenteuer

Ein ganz besonderer Ausflug, der die Entdeckung der sardischen Natur mit Spaß verbindet: Sie verlassen das Hotel in einem Geländewagen und begeben sich auf eine faszinierende Reise, die Sie völlig in die Farben und Düfte dieser wunderschönen Mittelmeerinsel eintauchen lässt.

Lesen Sie mehr

Mountainbike Tour

Mit einer maximalen Höhe von nur 1842 Metern hat die Insel keine hohen Berge, aber es gibt genügend felsiges Terrain, das selbst den hartgesottensten Mountainbikern ein gutes Training bietet.

Lesen Sie mehr

Trekking Abenteuer

Eine Wanderung, die Sie auf die Spuren des sardischen Hirsches im Süden Sardiniens, im Gebiet von Castiadas führt.

Lesen Sie mehr

Reiten

Nur wenige Minuten vom Hotel entfernt befindet sich die Reitschule von Villasimius, wo man Reitunterricht für Anfänger, Erwachsene und Kinder nehmen kann, aber auch Ausritte entlang der Strände und Küstenwege der Gegend.

Lesen Sie mehr

Kayak Exkursion

Eine Möglichkeit, die Küste von Villasimius abseits von Menschenmassen und Bootslärm zu entdecken, ist das Kajak.

Lesen Sie mehr

Besichtigung und Verkostung einer Käserei

Eine unterhaltsame Führung durch eine der wichtigsten Molkereien in der Gegend von Cagliari.

Lesen Sie mehr

Weinverkostung

Eine önologische Erfahrung, die Sie in das Herz des Parteolla-Gebiets am Rande von Cagliari führt.

Lesen Sie mehr

Olivenöl-Museum

Das Erlebnis beginnt mit der Besichtigung der modernen Produktionsanlage und geht weiter zu den Öllagerräumen und der Verpackungsanlage, wo es eine geführte Verkostung der verschiedenen Ölsorten gibt.

Lesen Sie mehr

Markt von San Benedetto

An diesem Tag besuchen Sie den wichtigsten Markt von Cagliari: den Mercato di San Benedetto.

Lesen Sie mehr

Ape Cagliari Tour

Sie werden das historische Zentrum entdecken und die vier historischen Viertel Castello, Villanova, Stampacee Marina besichtigen

Lesen Sie mehr

Keller von Cagliari

Cagliari ist eine Stadt, die zwei Seelen in sich birgt, eine offene im Licht des Alltags und eine versteckte, die alte Geschichten enthält. Geschichten, die besondere, geheimnisvolle Erzählungen verbergen.

Lesen Sie mehr

Giganten von Monte Prama

Ein Spaziergang durch das historische Viertel von Castello, dem Zentrum des sozialen, politischen, kulturellen, militärischen und religiösen Lebens der Stadt von ihrer Gründung im 13. Jahrhundert bis heute

Lesen Sie mehr

Molentargius

Eine Tour an einem fantastischen Ort im Stadtgebiet von Cagliari. Ein Erlebnis für alle, die außergewöhnliche Arten von Wasser- und Zugvögeln entdecken wollen.

Lesen Sie mehr

Lokale Ausflugsziele

Goletta

Für Entdeckungsliebhaber ist es Zeit zum Schnorcheln mit der ganzen an Bord bereitgestellten Ausrüstung.

Spirituosen von Sardinien

Unter allen Aromen Sardiniens gibt es einen besonderen Platz für den typischen Likör: il Mirto.

Cagliari

Cagliari ist eine Mischung verschiedener Kulturen, Meer und Sonne, die sich in eine unvergleichliche natürliche Umgebung einfügt. Es gibt viele Gründe sie zu besuchen und zu entdecken.

Die Nuraghe von Barumini

Barumini ist ein Dorf, in dem sich der am besten erhaltene Nuraghenkomplex "Su Nuraxi" befindet, der vor kurzem von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

Bastion des heiligen Remy

Das Wahrzeichen der Stadt ist die pulsierende Bastion in der Altstadt von Cagliari.

Villasimius

Villasimìus ist ein kleines Städtchen, in dem der Duft des Meeres auf Schritt und Tritt in den Straßen und Häusern zu spüren ist. Die Sonne umarmt die niedrigen Häuser, die von der mediterranen Macchie umgeben sind, wo sich der Duft des Meeres mit dem von Myrte, Wacholder und Helichrysum vermischt.

Südostküste Sardiniens

Die Südostküste Sardiniens, von Villasimius bis zum Gebiet von Arbatax, ist eine Abfolge von atemberaubenden Landschaften, Buchten und Einbuchtungen, wo sich die tausend Schattierungen des Meeres mit dem blauen Himmel vermischen.

Strände in der Umgebung

Villasimius ist sicherlich eines der bekanntesten Reiseziele Sardiniens, vor allem wegen der Schönheit seiner Strände.

Giara Park

Dieses 4500 Hektar große Plateau, das 15 Minuten von Barumini entfernt liegt, besteht aus einem 20 Millionen Jahre alten Mergel- und Sandsteinboden.

San Sperate

Die zwanzig Kilometer von Cagliari im Süden Sardiniens gelegene Stadt San Sperate ist berühmt für ihre Wandmalereien, die "Klangsteine", ihre kulturelle Lebendigkeit und ihre frisch angebauten Produkte, darunter auch Pfirsiche.

Die Grotte Is Zuddas

Der Weg zu den Höhlen von Is Zuddas führt über die Südküste und schlängelt sich durch Buchten und Meereslandschaften mit karibischen Farben und Bergen mit üppiger mediterraner Macchia. 

Nora

Die archäologische Stätte von Nora ist ideal gelegen, mit Blick auf drei wunderschöne Buchten.

Saline bei Cagliari

Nur wenige Minuten von Cagliari entfernt befinden sich eine noch aktive Saline, ein ausgedehntes Wildnisgebiet und eine große Stätte der Industriearchäologie.