Veganer Monat im Falkensteiner Balance Resort Stegersbach

Entdecken Sie mit uns gemeinsam, wie genussvoll und inspirierend eine achtsame Lebensweise sein kann.

Angelehnt an den World Vegan Day am 1. November, legen wir im Falkensteiner Balance Resort Stegersbach unseren kulinarischen Fokus in diesem Monat noch stärker auf pflanzliche Ernährung. Bereits jetzt achten wir als Hotel, das sich bewusst mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinandersetzt, auf ein großes und vor allem köstliches Angebot an veganen Gerichten. Im November wollen wir allerdings aus Überzeugung den Spieß umdrehen und nicht den Veganismus zur Alternative auf der Speisekarte machen, sondern die ‚herkömmliche‘ Ernährung mit Fleischwaren und Milchprodukten. Warum, fragen Sie sich? Weil dieser Lifestyle nicht nur Mensch, Tier und Umwelt zu Gute kommt, sondern obendrein noch unglaubliche Geschmackserlebnisse bietet, die wir Ihnen nicht vorenthalten möchten!

Zusätzlich zu diesem kulinarischen Genuss bieten wir einen Monat lang ein spannendes Programm rund um das Thema ‚Veganismus‘ an, das mit seinem Facettenreichtum für aufgeschlossene Neulinge und Vollzeit-Veganer_innen ebenso geeignet ist. Von Kochkursen über Vorträge zu Nährstoffen oder Veganismus im Spitzensport bis hin zu Führungen durch unseren nachhaltigen Permakulturgarten, Lesungen oder Yoga- und Achtsamkeits-Workshops – wir freuen uns darauf, Ihnen einen wunderbaren Urlaub mit Mehrwert bereiten zu können. In vielerlei Hinsicht.

Hochwertige Zutaten & sinnliche Geschmacksvielfalt

Freuen Sie sich auf delikate Menüs, die Ihren kulinarischen Horizont erweitern werden, und überzeugen Sie sich selbst davon, dass der Verzicht auf tierische Produkte – ob aus ethischen, gesundheitlichen oder umweltbewussten Gründen – nicht gleichermaßen den Verzicht auf Genuss bedeutet! Ganz im Gegenteil: Superfoods, regionale und saisonale Produkte aus unserem Permagarten und das raffinierte Spiel mit aromatischen Gewürzen werden Ihre Geschmacksknospen so richtig verwöhnen. Gourmets mit einem Hang zu Desserts dürfen außerdem süße Delikatessen aus unserer Patisserie genießen – für sinnliche Geschmackserlebnisse, die im wahrsten Sinne auf der Zunge zergehen.

Kulinarisches Angebot im November

 

  • Ausgiebiges veganes Angebot im Zuge unseres Frühstücksbuffets
  • Strictly plant-based Light Lunch zur Mittagszeit
  • Veganer Fokus beim Abendessen:
    • 2 vegane Vorspeisen
    • 1 vegane Suppe
    • 2 vegane Hauptspeisen + 1 veganes Alternativgericht
    • 1 vegane Nachspeise

WORKSHOPS & VORTRÄGE

Abwechslungsreiche Programmpunkte

Im Rahmen unseres veganen Monats möchten wir Ihnen nicht nur die Möglichkeit geben sich durch die Vielfalt der pflanzlichen Küche zu probieren. 

Schwingen Sie zusammen mit dem veganen Haubenkoch Siegfried Kröpfl den Kochlöffel,  und lassen Sie sich von den veganen Ernährungsberaterinnen von „mitbauchgefuehl“ über gesundheitliche Vorteile informieren. Schlemmen Sie beim Bali Brunch oder lassen Sie sich von Extrem-Alpinistin Gerlinde Kaltenbrunner überzeugen, dass eine pflanzliche Ernährung auch im Spitzensport ihren Platz hat.

 

Zum Programm

SIEGFRIED KRÖPFL

Der einzige vegane Haubenkoch Österreichs und mehrfache Kochbuchautor Siegfried Kröpfl gastiert am 27.11. im Balance Resort Stegersbach. Bei seinem Workshop gibt der gebürtige Tiroler Einblicke in die vegane Kochkunst und zeigt wie abwechslungsreich, köstlich und gleichzeitig einfach in der Zubereitung pflanzliche Gerichte sein können.

HANK GE & BALI BRUNCH

Mit bunten Bowls, vitaminreichem Fingerfood und weiteren Healthy-Food-Kreationen bringt Bali Brunch das Lebensgefühl Balis seit knapp zwei Jahren nach Österreich. Im November kommen Sie im Gartenrestaurant des Balance Resorts auf den vielseitigen Geschmack der indonesischen Insel.

Darüber hinaus gibt Bali Brunch Inhaber, Influencer und Model Hank Ge bei seinem Vortrag Einblicke in den veganen Lifestyle und plant-based Entrepreneurship. Bereits fünf Lokale führt der Gastrounternehmer in Wien.

GERLINDE KALTENBRUNNER

Der österreichischen Profibergsteigerin gelang es als erste Frau der Welt alle 14 Achttausender-Gipfel ohne Zuhilfenahme von zusätzlichem Sauerstoff und ohne Hochträgerunterstützung zu erreichen.

In ihrem Vortrag spricht sie über ihre Herangehensweise zur inneren Dimension des Bergsteigens und berichtet über ihre körperliche und mentale Vorbereitung, ausdauernde Begeisterung, aber auch den Umgang mit Rückschlägen. Neben Meditation, ihrem inneren Bauchgefühl und der tiefen Verbindung zur Natur, spielt auch die pflanzliche Ernährung eine zentrale Rolle in Kaltenbrunners Zugang.
Es erwartet Sie ein inspirierender Vortrag mit sehr persönlichen Eindrücken.
 

ANDREAS VOJTA

Der professionelle Mittel- und Langstreckenläufer ist 42-facher Staatsmeister und Olympionike. Seit 3 Jahren ernährt er sich rein pflanzlich. Dass ein veganer Lebensstil und sportliche Höchstleistungen sich nicht ausschließen beweist er mit seiner sportlichen Karriere auf eindrucksvolle Weise. In seinem Vortrag spricht der Niederösterreicher über das Zusammenspiel aus Sport und Ernährung und teilt beim gemeinsamen Lauftraining Tipps und Trick zur Leistungsverbesserung.

MITBAUCHGEFUEHL

Die veganen Diätologinnen Cora Sommer und Verena Lang klären in ihrem Vortrag über die gesundheitlichen Benefits einer pflanzlichen Ernährung auf. Worauf muss man achten, welche Nährstoffe sind besonders wichtig und wie gelingt der Umstieg ganz leicht? Diesen und vielen weiteren Fragen gehen die beiden auf den Grund.

BUCHUNG & INFORMATION

Unser Team im Falkensteiner Balance Resort Stegersbach freut sich auf Ihre Anfrage.

Tel.: +43 33265 5155 | reservations.balanceresort@falkensteiner.com