Ausflugstipps

DIE SCHÖNSTEN PLÄTZE

Stegersbach liegt inmitten der Thermenwelt Burgenland und grenzt an das Steirische Thermenland. Die Region ist sehr bekannt für Wein- und Obstanbau. Die zahlreichen Winzer und Schnapsbrennereien geben Zeugnis von der Kunst des Weinkelterns und des Destillierens.

Das Süd-Burgenland zählt nicht nur zu den bekanntesten Thermen-Regionen Österreichs, sondern erfreut sich vor allem dank seiner exzellenten Weinproduktionen internationaler Bekanntheit. In unserer Vinothek finden Sie neben regionalen Wein-Klassikern wie dem Uhudler auch zahlreiche weitere exquisite Tropfen aus regionalem Anbau. 

Die steirische Landeshauptstadt Graz, Kulturhauptstadt 2003, liegt nur 50 Minuten entfernt und bietet sich für Tagesausflüge an.
 

Erkunden Sie die Gegend von oben! Ballonfahren ist wahrlich ein wunderschönes Erlebnis. Die sanfte Hügellandschaft des Südburgenlandes und der Oststeiermark ist eine besonders reizvolle Gegend für diese wunderbare Form der Fortbewegung. Überzeugen Sie sich selbst. Weitere Informationen finden Sie hier: www.apfelwirt.at

Erleben Sie auf einer Harley Davidson die Schönheit des Südburgenlandes - die sanften Hügel und kurvenreichen Straßen. Wählen Sie aus verschiedenen Modellen und Routenvorschlägen und erleben Sie die Freiheit auf 2 Rädern.

Neue Wege entstehen im Gehen. Machen Sie sich auf die Reise zur Mitte Ihrer Lebenskraft und wandern Sie rund um den Rauchwarter See (nur 6 km von Stegersbach entfernt). Die idyllische Lage und die unberührte Natur des Südburgenlandes werden Sie verzaubern.

Das Freilichtmuseum Ensemble Gerersdorf befindet sich nur 15 km von Stegersbach entfernt. Die 32 Objekte, zumeist strohgedeckte uralte Wohn- und Wirtschaftsgebäude, beherbergen eine Fülle von bodenständigen Gebrauchsgegenständen und bäuerlichen Gerätschaften. http://www.freilichtmuseum-gerersdorf.at/

Auf einem längst erloschenen Vulkankegel thront die 1157 als Wehranlage errichtete älteste Burg des Burgenlandes, die Burg Güssing (21 km von Stegersbach entfernt). . Zur Abwehr der Gefahren aus dem Osten wurde sie im 16. und 17. Jahrhundert zu einer ziegelgemauerten Festung ausgebaut. http://www.burgguessing.info/burg-guessing.htm
 

Ausflug gefällig? Wie wär’s mit einem Stadtbummel durch die Altstadt von Hartberg (nur 29 km von Stegersbach entfernt). Hartberg bezeichnet sich selbst als erste steirische "Città Slow"! Neben der stimmungsvollen Altstadt lohnt sich auch ein Besuch im Oldtimer Museum Kröpfl.

Kann Schokolade Sünde sein? Nicht in der Schokoladen Manufaktur Zotter in Riegersburg. Erleben Sie die Vielfalt der Schokoladenwelt im Zuge einer Führung durch das einzigartige Schoko-Laden-Theater, und lassen Sie sich die verschiedensten, außergewöhnlichen Geschmacksrichtungen „auf der Zunge zergehen“! http://www.zotter.at/

Erleben Sie das „brennende Dorf“ - 30 Brennereien gibt es in Kukmirn (nur 12 km von Stegersbach entfernt) und mehr als 50 verschiedene Sorten von Bränden und Likören werden hier erzeugt. Hier erfährt man alles übers Schnapsbrennen und kann die eine oder andere Köstlichkeit gleich verkosten.

Machen Sie einen romantischen Spaziergang durch unberührte Natur zur tausendjährigen Eiche. Diese wächst in Bierbaum (nur 14 km von Stegersbach entfernt). Der Baum hat einen Umfang von 8,75 m und ist mit einem geschätzten Alter von 1.200 Jahren die älteste Eiche Europas. 

Der Baumwipfelweg Althodis lädt zu einer Reise durch die Kronen der Bäume des Naturparks Geschriebenstein ein. Auf 500 Meter Länge stehen elf Türme, die bis zu 20 Meter hoch und mit Holzbrücken verbunden sind. Der Baumwipfelweg Althodis ist nur 32 km von Stegersbach entfernt. 

Mythen, Abenteuer und schaurige Geschichten ranken sich um das eindrucksvolle Wahrzeichen der Oststeiermark. Heute beherbergen die zahlreichen Räume der Burg zwei Ausstellungen: das „Hexenmuseum“ im Kellergeschoß und die in den Prunkräumen eingerichtete Ausstellung „Sagenhafte Riegersburg – Legendäre Frauen". http://www.riegersburg.com/

Die Manufaktur Gölles (nur 40 km von Stegersbach entfernt) hat sich auf die Verfertigung edler Destillate und die Herstellung von feinem, rein aus der Frucht gewonnenen Essig spezialisiert. http://www.goelles.at/