Über Falkensteiner

Auf dieser Seite findest du alles Wissenswerte über Falkensteiner. Ein kleiner Einblick in die Unternehmensgeschichte darf dabei ebenso wenig fehlen, wie die Vorstellung des Managements, unserer Standorte und Geschäftsbereiche. Damit du auch weißt, wo die Reise mit uns hingehen kann, findest du hier zusätzlich einen Einblick in die Visionen der FMTG sowie die zentralen Werte von Falkensteiner. 

Wie alles Begann...

Der Grundstein des Unternehmens wurde 1957 von Maria und Josef Falkensteiner gelegt, die im Pustertal in Südtirol eine kleine Pension eröffneten. Mittlerweile teilen sich die beiden Söhne, Andreas und Erich Falkensteiner, gemeinsam mit Otmar Michaeler, die Unternehmensführung, wodurch die Falkensteiner Hotels und Residences 60 Jahre später zu einer der erfolgreichsten familiengeführten Ferienhotelgruppen in Mitteleuropa gewachsen sind. Die FMTG umfasst 30 Hotels, Appartements und Residences in sieben Ländern und bietet über 2.000 MitarbeiterInnen einen Arbeitsplatz.

1957 Gründung

Maria & Josef Falkensteiner eröffnen im Südtiroler Ehrenburg ein Gästehaus

1978 Andreas & Erich

Die Brüder übernehmen das Familienunternehmen Falkensteiner

1982 Falk Tours

Das erste Incoming Reisebüro Südtirols, Falk Tours, wird gegründet

1995 Neue Unternehmensgründung

Mit dem Unternehmenseintritt von Otmar Michaeler wird ‚Falkensteiner Hotel Management und Michaeler & Partner‘ gegründet

2000 Expansion Kroatien

Die Hoteleröffnung der Insel Krk in Kroatien markiert den Markteinstieg in Südosteuropa

2006/07 Neue Unternehmensstruktur

Die Marke FMTG vereint künftig alle Geschäfte unter sich. In Serbien und der Slowakei erfolgt der Markteinstieg. In Kroatien startet der Bau des Projekts ‚Punta Skala‘

2007 Neue Zentrale

Das Headquarter wird nach Wien verlegt

2008/11 Expansion

In Österreich, Kroatien und der Slowakei werden neue Hoteleröffnungen sowie Managementverträge vollzogen

2012/13 Expansion Serbien

In der serbischen Hauptstadt Belgrad wird ein Falkensteiner Hotel eröffnet

2015 Expansion Italien

Ein Falkensteiner Hotel & Spa wird in Jesolo eröffnet, am Gardasee empfangen die Falkensteiner Apartments erste Gäste

2016 Resort Capo Boi

Auf Sardinien in Italien eröffnet das Resort Capo Boi – das erste Premium Collection Family Resort

2017 Reopening Balance Resort Stegersbach

Wiedereröffnung des Balance Resort Stegersbach als Adults Only Hotel nach umfangreichen Renovierungsarbeiten, Reopening von Park Punat als 4-Sterne Familienhotel nach großem Umbau

2018/19 Renovierung/Expansion

Die Funimation Clubs Katschberg und Borik werden groß angelegt renoviert. In Budva, Montenegro, erfolgt der Markteinstieg mit dem renovierten Falkensteiner Hotel Montenegro. Das Falkensteiner Premium Camping Zadar eröffnet in Kroatien.

2020 Expansion Italien

Zwei neue Hotels eröffnen, darunter das Falkensteiner Club Funimation Garden Calabria und das Falkensteiner Hotel Kronplatz in Südtirol

360° Tourismus

 

Die FMTG umfasst sämtliche Bereiche touristischer Entwicklung und reicht von der Planung und Realisierung neuer Hotels, Residences, servicierter Appartements und Mixed-use Immobilien bis hin zu deren operativem Management und Vertrieb.

Durch diesen umfangreichen Wirkungsrahmen nutzt die FMTG die fachliche Expertise verschiedener Abteilungen zur Entwicklung und Umsetzung zukunftsorientierter Konzepte und Projekte.

Dank dieses Ansatzes, der als 360° Tourismus bezeichnet wird, sind wir attraktive Partner für InvestorInnen und haben dadurch die Möglichkeit, unsere hochgesteckten Ziele zu erreichen: unseren Gästen unvergessliche Urlaubsmomente zu bescheren, indem wir auf ihre individuellen Bedürfnisse und Reisemotive eingehen. Dafür steht das ‚Welcome Home‘-Gefühl bei Falkensteiner.

Das Management

Die FMTG (Falkensteiner Michaeler Tourism Group) wird von Erich & Andreas Falkensteiner gemeinsam mit Otmar Michaeler geführt und folgt der Prämisse, Menschen durch perfekte Urlaubsmomente glücklich zu machen.

In dem Unternehmen wird großer Wert auf die familiären Wurzeln gelegt. Touristisches Know-How, langjährige Expertise in Entwicklung und Management von Hotelimmobilien, kurze Entscheidungswege, internationale Vernetzung und eine unverzichtbare ‚Anpack‘-Mentalität tragen wesentlich zum Erfolg der FMTG bei.

von links nach rechts im Bild: CEO Otmar Michaeler, Aufsichtsratvorsitzender Erich Falkensteiner
und Aufsichtsrat Andreas Falkensteiner

Unsere Standorte

Unsere Geschäftsbereiche

Falkensteiner
Hotels & Residences

Lesen Sie mehr

FMTG Development

Lesen Sie mehr

Michaeler & Partner

Lesen Sie mehr

Werte & Visionen

Wir bei Falkensteiner streben kontinuierlich nach Innovation, behalten dabei aber stets unsere Wurzeln im Blick. Aus diesem Leitbild wurden vier Werte entwickelt, die charakteristisch für unsere Marke sind.

Erfolgshungrig

Wir arbeiten konstant daran, uns weiterzuentwickeln, und unsere hochgesteckten Ziele zu erreichen.

Bodenständig

Wir betrachten das Unternehmen als eine große Familie und vermitteln dieses persönliche, freundliche Gefühl auch nach außen. Auf unsere Wurzeln legen wir besonderen Wert.

Mutig

Wir scheuen nie vor Herausforderungen zurück, folgen unserer Neugier und wollen unserer Vorreiterrolle mit kontinuierlicher Leistung gerecht werden.

 

Beziehungsstark

Wir stellen in jeder Beziehung die Bedürfnisse und das Wohlbefinden unseres Gegenübers in den Vordergrund – dies betrifft unsere Gäste ebenso wie das Arbeitsklima bei Falkensteiner. Unsere starke Bindung baut auf Vertrauen.

 

Unser Ziel ist es, die führende Freizeithotelgruppe in Mittel- und Südosteuropa zu werden.

Daran arbeiten wir fortlaufend – unter anderem auch dadurch, dass wir unseren Gästen Erlebnisse zu ihren individuellen Lebensphasen und Reisemotiven bieten. Die Bandbreite erschließt sich hier vom entspannenden Spa- und Genussurlaub über den Cluburlaub am Meer, bis hin zu Aktivferien am Berg – unabhängig von der Jahreszeit. Mit unseren (osteuropäischen) City Hotels bieten wir selbst kulturinteressierten StädteurlauberInnen den passenden Rahmen für ihre Urlaubstage. 

Wir wollen unsere Gäste in jedem Hotel, von der Anreise bis zum letzten Moment ihres Aufenthalts, unsere vielfach prämierte Qualität spüren lassen. Dabei legen wir höchsten Wert auf aktive Gästebetreuung, erstklassige Kulinarik mit regionalem Bezug, weitläufige Wellness- und Wasserwelten und unser wohltuendes Acquapura SPA Wellnessprogramm. Ein umfangreiches Aktivangebot und liebevolle Kinderbetreuung bilden den Rahmen für ein sorgenfreies Urlaubserlebnis.

Wir sind als Hotelgruppe zu definieren, die über ein vielfältiges Portfolio an Einzelhotels verfügt, und das typische Falkensteiner-Erlebnis an unterschiedlichen Orten ermöglichen möchte. Dieses Merkmal kommt daher, dass wir uns nicht als standardisierte Hotelkette vermarkten möchten, sondern den Gästen – trotz einer Vielzahl an Häusern – überall ein Stückchen Individualität mit lokalem Bezug bieten wollen. So verbinden wir als familiengeführte Hotelgruppe die Vorzüge der Einzelhotellerie mit jenen der Kettenhotellerie. Die Sicherung einheitlicher Qualitätsstandards ist dabei wegweisend.

 

Aktive Gästebetreuung

Wir wollen unseren Gästen magische Momente bieten, während sie bei uns sind. Dazu gehört auch, dass wir aktiv auf sie zugehen und ihnen maßgeschneiderte Erlebnisse vorschlagen.

Südtiroler Spirit

Wir kombinieren höchste Qualitätsansprüche mit mediterraner Lebensfreude und einem lockeren, persönlichen Zugang zu unseren Gästen.

Kulinarik

In all unseren Destinationen wird genussvolle Kulinarik auf hohem Niveau geboten.

Spa & Fitness

Jedes unserer Hotels verfügt über Fitnessbereiche, Sportangebote und Acquapura SPAS.

  • Adults Only: Fokus auf Erwachsenen; Teenager sind ab 14 Jahren herzlich willkommen
  • Family: Hier stehen 0-14-Jährige im Fokus und Erwachsene sind herzlich willkommen
  • For all: stärker ausgerichtet auf Erwachsene, Kinder sind jedoch herzlich willkommen