Torcello

Torcello ist eine Insel in der laguna morta, dem nördlichen Teil der Lagune von Venedig, in dem die Gezeiten nicht mehr bemerkbar sind. Die Insel Torcello liegt etwa 150 Meter nördlich der Inseln Burano und Mazzorbo, von diesen getrennt durch den Canale di Burano. Die Insel ist etwa 45 Hektar groß und nur zwei Meter hoch. Nur 25 Einwohner, die ständig hier leben, hat das Eiland zu verzeichnen.

Für wen ist es geeignet?
Freunde, Paare, Familien, Gruppen

Anreise
Auto, Bus oder Fähre

Sonstige Anmerkungen
Besuchen Sie die Basilika der Heiligen Assunta, die legendäre Brücke „Ponte del Diavolo“ und den Thron von Attila.

Wie bewegen Sie sich fort?

Venedig

Venedig und seine Lagunen stehen seit 1987 auf der UNESCO-Weltkulturerbe-Liste.

Lesen Sie mehr

Murano

Die Insel Murano ist auf der ganzen Welt für seine antike Tradition des Glasblasens bekannt.

Lesen Sie mehr

Verona

Wandeln auf den Spuren von Romeo & Julia, Goethe und Mozart. Seit 2000 ist die historische Altstadt UNESCO-Welterbe.

Lesen Sie mehr

Padova

Hier wird Geschichte lebendig: Padua. Die Universitätsstadt verzaubert Genussurlauber mit italienischem Kleinstadt-Flair.

Lesen Sie mehr