Veranstaltungsverordnung –
tritt in Kraft ab 25.10.2020

Stand 23.10.2020

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der besonderen Covid19-Situation vom Gesetzgeber eigene Regulierungen für Veranstaltungen festgelegt wurden, die auch für den Hotel- & Gastronomiebereich in Österreich gelten und in allen Falkensteiner Hotels & Residences bei der Durchführung von Veranstaltungen berücksichtigt werden müssen.

Aktuelle Maßnahmen

Veranstaltungen ohne zugewiesene und gekennzeichnete Sitzplätzesind Indoor 6 Personen erlaubt. Outdoor sind bei Veranstaltungen 12 Personen gestattet.

Veranstaltungen mit mehr als sechs bzw. zwölf Personen dürfen nur mit zugewiesenen Sitzplätzen stattfinden und müssen bei der Gesundheitsbehörde angezeigt werden. Veranstalter müssen ein "Präventionskonzept ausarbeiten und umsetzen". Bei behördlich genehmigten Veranstaltungen beträgt das Limit für Innenräume 1.000 Personen, draußen 1.500.

Bei Veranstaltungen, die länger als drei Stunden dauern, gelten die normalen Gastronomieregeln. Wenn es sich um Veranstaltungen handelt, bei denen typischerweise Speisen und Getränke verabreicht werden, dürfen Speisen und Getränke am Sitzplatz verabreicht werden.

Es ist immer ein Mindestabstand von einem Meter einzuhalten (außer mit Personen aus dem eigenen Haushalt) und Mund-Nasenschutz ist im öffentlichen Bereich immer zu tragen außer am zugewiesenen Sitzplatz

Kaffeepause können nur am Sitzplatz verzehrt werden und dürfen nicht in unmittelbarer Nähe der Ausgabestellte verzehrt werden.

Konsumationen dürfen nicht im Stehen oder an der Bar verzehrt werden.

FFP2-Makse ist im gesamten Hotelbereich zu tragen.

 

Wichtige Infos

Die Haftung übernimmt der Veranstalter.
Falkensteiner Hotels & Residences unterstützen Sie gerne bei der Umsetzung, damit ein reibungsloser Ablauf und eine sichere Veranstaltung gewährleistet wird.

Generell gilt: Mindestabstand einhalten, MNS tragen, Händewaschen, ausreichend lüften

Seminaranfrage