Veranstaltungsverordnung

Stand 22.09.2020

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der besonderen Covid19-Situation vom Gesetzgeber eigene Regulierungen für Veranstaltungen festgelegt wurden, die auch für den Hotel- & Gastronomiebereich in Österreich gelten und in allen Falkensteiner Hotels & Residences bei der Durchführung von Veranstaltungen berücksichtigt werden müssen.

Aktuelle Maßnahmen

Veranstaltungen ohne zugewiesene und gekennzeichnete Sitzplätze mit mehr als 10 Personen in geschlossenen Räumen sind untersagt.

Veranstaltungen mit zugewiesenen und gekennzeichneten Sitzplätzen sind Indoor ab 10 Personen bis zu 1.500 Personen gestattet. Ab einer Anzahl von 50 Personen muss seitens des Veranstalters ein Covid Beauftragter gestellt und ein Präventionskonzept erstellt werden.

Es ist immer ein Mindestabstand von einem Meter einzuhalten (außer mit Personen aus dem eigenen Haushalt) und Mund-Nasenschutz ist im öffentlichen Bereich immer zu tragen außer am zugewiesenen Sitzplatz

Kaffeepause können nur mit Abholung vom Buffet (mit Mundschutz) und Verzehr am zugewiesenen Sitzplatz im Seminarraum organisiert werden.

Konsumationen dürfen nicht im Stehen oder an der Bar verzehrt werden.

Die Sperrstunde gilt für die Bundesländer Burgenland, Steiermark, Oberösterreich und Kärnten auch für Gruppen ab 1.00 Uhr.

Restaurantbereich: Gruppengröße maximal 10 Personen an einem Tisch. Mund-Nasen-Schutz ist beim Betreten und Verlassen des Restaurants sowie am Buffet zu tragen.

 

 

 

Wichtige Infos

Die Haftung übernimmt der Veranstalter.
Falkensteiner Hotels & Residences unterstützen Sie gerne bei der Umsetzung, damit ein reibungsloser Ablauf und eine sichere Veranstaltung gewährleistet wird.

Generell gilt: Mindestabstand einhalten, MNS tragen, Händewaschen, ausreichend lüften

Seminaranfrage