Das Falkensteiner Stammhaus

Unsere Vorfahren, unsere Familie aber vor allem unserer Mitarbeiter sind die Seele unseres Hauses. Mit ihrer weltoffenen, herzlichen Art, ihrem Engagement und ihrem Lächeln öffnen Sie die Herzen unserer Gäste.

Der Ursprung

Das Falkensteiner Family Resort Lido ist das Stammhaus und somit der Ursprung einer eindrucksvollen Familiengeschichte. Hier im Pustertal nahm alles vor gut 60 Jahren seinen Anfang, als Maria und Josef Falkensteiner 1957 eine kleine Pension eröffneten. Damals konnte niemand erahnen, dass sich daraus im Laufe der Zeit eine der erfolgreichsten, familiengeführten Ferienhotelgruppen in Mitteleuropa entwickeln würde. Und so haben sich die Falkensteiner Hotels stetig weiterentwickelt, stets zukunftsorientiert und den Bedürfnissen der Gäste folgend.

Erich Falkensteiner 

„Die besondere Herausforderung bei Neukonzeptionierung und Umbau des Family Resort Lido ist nicht nur, mit diesem Hotel einen Ort zu schaffen, der sich wie zuhause anfühlt. Dieses Mal haben wir uns noch höhere Ziele gesteckt. Dieses Mal geht es um den Wow-Effekt, um Glücksgefühle im Ausnahmezustand. Um unvergessliche gemeinsame Momente für Groß und Klein.“