Lokale Ausflugsziele

Highlights und Sehenswürdigkeiten in Prag, der historischen Schönheit mit Flair

Prag gilt seit dem Mittelalter als eine der schönsten Städte der Welt. Im Laufe der Jahrhunderte sind sich hier Menschen aus vielen verschiedenen Kulturbereichen begegnet. Diese gegenseitige Bereicherung ist ein Grund für das offene, kosmopolitische Flair, das die Stadt heute kennzeichnet.

Bezüglich der Stadtentwicklung beeindruckt die Stadt mit ihren historischen, einzigartigen Bauten und verwinkelten Gassen. Das Stadtbild ist von gotischer und barocker Architektur geprägt. Rund 500 Türme ragen aus dem Tal an der Moldau in den Himmel. Umgeben von sanften Hügeln ist die „Goldene Stadt“ ein malerisches Gesamtkunstwerk, das seinesgleichen sucht.

Falkensteiner Hotel Prague
Prager Burg (Hradschin)
Wenzelsplatz
Karlsbrücke
Jüdisches Viertel
Altstädter Ring
Kleinstadt
Dancing House

Prager Burg (Hradschin)

Die Prager Burg wurde im 9. Jahrhundert von Fürst Bořivoj, dem ersten christlichen Prinzen von Böhmen, als Festung gegründet.

Wenzelsplatz

Von den Prager Bürgern als Václavské náměstí bekannt, ist es einer der beiden wichtigsten Plätze der Stadt und das Unterhaltungs- und Ausgehzentrum von Prag.

Karlsbrücke

In den ersten Jahrhunderten wurde es Steinbrücke genannt und war eine gotische Steinbrücke, die zwei Teile der Stadt, die Altstadt und die Kleinseite, verbindet.

Jüdisches Viertel

Das jüdische Viertel befindet sich zwischen dem Altstädter Ring und der Moldau.

Altstädter Ring

Der Altstädter Ring oder Staroměstské náměstí ist der Hauptplatz des historischen Teils von Prag, der im 14. Jahrhundert fertiggestellt wurde.

Kleinstadt

Die Kleinseite liegt nur 10 Gehminuten vom Zentrum des Altstädter Ringes entfernt.

Dancing House

Das Gebäude Dancing House wurde vom tschechischen Architekten Valdo Milunic und dem Kanadier Frank Gehry entworfen.

DIE WICHTIGSTEN SEHENSWÜRDIGKEITEN IN PRAG

Verpassen Sie während Ihres kurzen Urlaubs nicht die Highlights der Stadt! Im Falkensteiner Hotel Maria Prag sind Sie mitten in der Geschichte: Beginnen Sie Ihr Sightseeing-Programm direkt vor der Haustür!

Spazieren Sie über die Karlsbrücke und hinauf zur historischen Burg Hradschin. Dort schlendern Sie durch das „Goldene Gässchen“ und besichtigen den beeindruckenden Veitsdom. Einweiteres Highlight ist der Besuch des Jüdischen Friedhofs und der Synagogen. Entdecken Sie ein Stück des einzigartigen UNESCO-Weltkulturerbes im historischen Zentrum von Prag!

Genussvoll

Nehmen Sie sich gelegentlich etwas Zeit zum Staunen.  Gönnen Sie sich ein kultiviertes „Pilsner“ oder ein „Staropramen“ in einer der zahlreichen Kneipen.

Oder machen Sie es wie einst der Schriftsteller Franz Kafka und nehmen Sie in einem der berühmten Kaffeehäuser wie dem „Slavia“ Platz.