Ob aufregende Familienwanderungen, herausfordernde Gipfelbesteigungen, Motorrad-Touren in der unberührten Natur oder gemütliche Rundwege vor atemberaubender Kulisse - die Falkensteiner Aktiv- & Wanderhotels, gelegen in den Top-Wanderregionen Österreichs und Südtirols werden ihren Ansprüchen gerecht.

 

Einzigartige Aktivhotels in Südtirol

Auf einem sonnigen Plateau hoch über dem Pustertal liegt das Hotel & SPA Sonnenparadies in Terenten. Auf einer Seehöhe von ca. 1210m ist das Hotel der ideale Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen. Besonders empfehlenswert für trittsichere und schwindelfreie Wanderer ist eine Bergtour auf die Hochgrubbachspitze – der Ausblick ist atemberaubend! Und nach dem Wandern gibt es nichts Besseres als im Pool- und Wellnessbereich die Füße hoch zu legen und zu entspannen. Unser Hide-Away Geheimtipp: das Hotel & SPA Alpenresidenz Antholz – perfekt für den Wander- und Wellness-Urlaub zu Zweit. Inmitten der Natur, nahe dem Antholzer See bietet das Hotel, aufgrund seiner herrlichen Lage im Wandergebiet Kronplatz, einerseits die Möglichkeit die Südtiroler Bergwelt zu erkunden und gleichzeitig kann man die Südtiroler Bergwellness zu Zweit in vollen Zügen genießen.

Auch der Falkensteinerhof, welcher im idyllischen Bergdorf Vals, in der familienfreundlichen Ferienregion Gitschberg Jochtal liegt, ist eine echte Topadresse für aktive Gäste. Nahe des Hotels befindet sich das schönste Almendorf Südtirols, die Fane Alm. Von dort aus lassen sich die umliegenden Pfunderer Berge mit dem Rad oder zu Fuß erkunden. Und für jeden Geschmack ist etwas dabei - von der gemütlichen Hüttenwanderung bis hin zum Erklimmen von beeindruckenden Dreitausendern.