Skifahren

Die Skiregion Kronplatz wartet mit drei Skigebieten mit insgesamt 185 Pistenkilometern und 40 Aufstiegsanlagen auf. Verteilt auf Kronplatz, Speikboden und Klausberg erstreckt sich eines der modernsten Skigebiete Europas im Skikarussel Dolomiti Superski.

SKI-SERVICES IM HAUS 

  • Skiverleih direkt im Hotel
  • Skidepot im Hotel: Ihre Ausstattung wird über Nacht sicher gelagert und getrocknet
  • Wöchentliche Einschreibung in die Skischule direkt im Hotel

DAS SKIGEBIET KRONPLATZ

  • Eines der modernsten Skigebiete Europas im Skikarussel Dolomiti Superski
  • 119 Pistenkilometer, stets bestens präpariert mit Schneegarantie
  • The Black Five – fünf schwarze Pisten: Sylvester, Herrnegg, Pre da Peres, Erta, Piculin
  • 2x wöchentlich Nachtskifahren am Korer Lift in Reischach
  • Snowpark am Kronplatz mit Family Fun Line, Easy Line, Medium Rail Line und Medium Kicker Line
  • Korer Park mit Falt, Jump, Wave, Rainbow und Falt Down Falt Butter Box
  • Kids Safety Park – hier lernen die Kleinen das richtige Verhalten auf der Piste

BESONDERE HIGHLIGHTS AM KRONPLATZ 

 

Ski Perfomance Check
Sie wollen Ihrem Muskelkater auf den Grund gehen? Hier können Sie ganz einfach online Ihre Pistenkilometer abrufen, sowie überwundene Höhenmeter und gefahrene Anlagen kontrollieren. Ein Spaß für alle Analytiker!

Connecting Skiers
Unter dem Motto “Connecting Skiers” können Skifahrer vom Kronplatz aus in die Sellarunde einsteigen. Von der Talstation Piculin fährt Sie ein kostenloser Ski-Shuttle-Bus zur Aufstiegsanlage Sompunt. Von dort benötigen Sie ca. 1 Stunde um Corvara zu erreichen und Ihre Sellarunde zu starten. Die Sellarunde können Sie alternativ in ca. 50min Fahrzeit vom Hotel mit dem Auto erreichen. 

Skimovie
Bei der Anlage Olang 2 können sich Gäste Ihre ganz persönliche Urlaubserinnerung abholen. Ihr Torlauf wird gestoppt und Ihre Bestleistung wird am Photopoint geknipst. Das Radarfoto der besonderen Art! 

SKI PUSTERTAL EXPRESS 

Der Ski-Shuttle-Zug fährt direkt vor dem Hotel ab. In etwa 2 Gehminuten erreichen Sie den Bahnhof und steigen ebenerdig in den Zug ein. Ab geht die Fahrt nach Percha zur Aufstiegsanlage Ried. Nach 20 Minuten Fahrtzeit erreichen Wintersportbegeisterte die Haltestelle. Von dort geht es raus aus dem Zug und rauf auf den Gipfel! Der Ski Pustertal Express bringt Skifahrer nicht nur nach Percha zum Kronplatz, sondern weiter nach Vierschach zur neuen Talstation Vierschach/Helm und damit direkt in das Skigebiet Sexnter Dolomiten.
 
Das Motto "Von der Bahn direkt auf die Piste" hat auch auf internationaler Ebene für Aufsehen gesorgt und wurde von der internationalen "Ski Area Test" mit dem "Ski Area Award 2015" ausgezeichnet.  


UNTERWEGS MIT EINEM SKIGUIDE 

Die Ferienregion Kronplatz bietet auch in diesem Winter in Zusammenarbeit mit den Tourismusvereinen seinen Gästen geführte Skierlebnisse an. Das Winterprogramm des Holidaypass Premium in Ehrenburg für einen abwechslungsreichen Winterurlaub in Südtirol:

INKUSIVLEISTUNGEN: Winter

  • Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol, sowie des Skibusdienstes im Gemeindegebiet Kiens.
  • Internetzugang
  • Giro Tour – die Ski Genussreise in den Sextner Dolomiten (Mitte Dezember bis Mitte März)
  • Rodelbahn Moarhof- Alm mit Rodelverleih
  • Besichtigung der Hofkäserei Gatscher mit Verkostung (20.12.17 -11.04. 2018)

ERMÄSSIGUNGEN

  • Sella Ronda die Skitour der Superlative. (09.01.18 bis 27.03.2018)
  • Langlaufbus – Winterwanderer (27.12.17 bis 28.03.2018)
  • Schneeschuhwanderung mit der Alpinschule (27.12.17. bis 28.03.2018)
  • Auf den Spuren des 1. Weltkrieges (04.01.18 bis 29.03.2018)
  • 20 % Archäologiemuseum Mansio Sebatum in St. Lorenzen
  • 10 % im Mineralienmuseum Kirchler, St.Johann

Benutzen Sie den Holidaypass Premium

Kiens auf den öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus, Regionalzug) und besuchen Sie das Pustertal und seine Seitentäler.

  
 

 

3 d pistenplan