Erzberg

Der Erzberg ist ein weltweites Unikat und zählt zu den TOP 5 der Ausflugsziele in der Steiermark. Die unglaubliche Silhouette obertags, die spannende Erlebnistour untertags sowie eine Fahrt mit dem größten 860 PS-starken Taxi der Welt gehören zur Kategorie „Das muss man gesehen und erlebt haben“.

Der Erzberg ist vor allem aber ein aktiver Bergbau – zurzeit der modernste Tagabbaubetrieb Europas, auf dem seit mehr als 1300 Jahren Eisenerz abgebaut wird. Die Verbindung von aktivem Erzabbau mit einer touristischen Attraktion ist in Europa einmalig. Darüber hinaus ist  der Erzberg Schauplatz des berühmtesten Endurorennens  der Welt, des Erzbergrodeos, das seit nun mehr 20 Jahren am Erzberg ausgetragen wird.

 

Die Frage der geologischen Entstehung des Steirischen Erzberges ist auch heute noch umstritten. Neuere Untersuchungen weisen auf eine Auslaugung der vulkanischen Basis des Erzberges durch zirkulierendes Wasser hin. Diese stark eisenhältigen Hydrothermen drangen bereits im Erdaltertum in das Sedimentationsbecken ein und wandelten durch Ausfällung die Kalkschlämme in Eisenkarbonat um.
 

Die vielfältigen Verzerrungsbilder, die wir heute an den frischen Bruchwänden beobachten können, entstanden durch Reaktionen zwischen Siderit, Ankerit und Kalk im Zuge der beiden nachfolgenden Gebirgsbildungen.


HAULYFAHRT

Sie fahren mit dem stärksten und größten  Taxi der Welt – dem Hauly, einem umgebauten 860 PS –Riesen mit einer Aussichtplattform - die Stufen des Erzberges entlang und sehen den anderen im aktiven Erzabbau verwendeten Schwerlastkraftwagen und Radladern bei der Arbeit zu.


LIVE SPRENGUNG

Mit dem Hauly fahren Sie an Donnerstagen (außer Feiertagen und Betriebsstillstand) zur Livesprengung und so können Sie den Erzabbau hautnah miterleben. Sie erfahren vom zuständigen Sprengbefugten Details über das Sprengwesen und erleben, wie bis zu 25.000 Tonnen Erz und Gestein hereingesprengt werden. (Achtung!  Bei  Sprengung ist  die Teilnehmeranzahl  stark begrenzt.)


Schaubergwerk

Sie besuchen das unterirdische Labyrinth des Erzberges und lernen die Arbeitswelt der Knappen einst und jetzt kennen – von der Entstehungsgeschichte des Erzberges über die Wassermannsage bis hin zu audiovisuell inszenierten Sprengung.

 

Öffnungszeiten

Täglich von 1. Mai bis 31. Oktober, 10:00 – 15:00 Uhr, Voranmeldung erbeten.
Abenteuer Erzberg
Erzberg 1
8790 Eisenerz
Tel: +43 (0) 384 832 00
E-Mail: info@abenteuer-erzberg.at
http://www.abenteuer-erzberg.at/