Jesolo im Herbst & Winter

4 gute Gründe für Ihren Urlaub

Jesolo ist auch im Herbst und Winter eine faszinierende Destination, mit zahlreichen Highlights für Besucher jeden Alters. Entdecken Sie die vielen Sehenswürdigkeiten der Region umgeben von atemberaubenden Landschaften am Adriatischen Meer und stets begleitet von einer angenehmen Meeresbrise.
Und auch wenn es gewiss noch viele mehr gibt, finden Sie hier die vier besten Gründe Jesolo diesen Herbst zu besuchen.

Einmalige Angebote

Während der Sommer definitiv die Hochsaison für Urlaube an der Adria ist, ist Ihr Urlaub von September bis Januar kein bisschen weniger eindrucksvoll und gleichzeitig die budgetfreundlichere Variante Ihres persönlichen 5-Sterne-Erlebnis. Nutzen Sie die Chance für Ihren Premium-Urlaub im Falkensteiner Hotel & Spa Jesolo, einem der führenden Designhotels in Italien – entdecken Sie unsere unwiderstehlichen Angebote für diesen Herbst und buchen Sie Ihren Traumurlaub.

Eine Oase der Entspannung

Mit dem Herbst ist auch genau der Richtige Moment gekommen, um sich in unserem Wellnessparadies so richtig verwöhnen zu lassen: zwei Saunen, ein Dampfbad, ein Eisbecken und zehn Behandlungsräume für Massagen nach jedem Geschmack ausgedehnt über eine Gesamtfläche von 1500 m² – das ist unser Acquapura SPA! Des Weiteren steht Ihnen der hoteleigene Fitness- und Cardiobereich zur Verfügung, oder Sie nutzen die Möglichkeit eine Stunde mit einem Personal Trainer zu buchen. Zudem lassen sich ausgedehnte Schwimmeinheiten im beheizten Innen- oder Außenpool hinlegen. Mit dem Meer immer im Blick sowie in den geschulten Händen unserer MasseurInnen genießt man den Wellnessurlaub in vollen Zügen.
 

Der herrliche Nordosten

Die Region Venezien mit ihrer weltberühmten Hauptstadt Venedig ist das ideale Ziel für einen Tagesausflug und nur 40 Minuten Autofahrt von Jesolo entfernt.
Entdecken Sie die bekanntesten Wahrzeichen wie den Dogenpalast oder erleben Sie die Festivitäten rund um den Feiertag des „San Martino“ im November mit zahlreichen Feiern, typischem Essen und „vino novello”. Erkunden Sie eine der zahlreichen Kunstaustellungen oder erleben Sie Venedigs “Acqua Alta” (das alljährlich wiederkehrende Phänomen des Hochwassers) aus nächster Nähe.

Nicht zu vergessen auch die zahlreichen weiteren Ausflugsziele im Nordosten Italiens für welche Jesolo der ideale Ausgangspunkt ist: die Weingärten von Valdobbiadene, der Heimat des Prosecco wenn man so will, das McArthurGlen Designer Outlet Noventa di Piave wo sich exklusive Shoppingtouren einlegen lassen und die unzähligen „Slow Food“ Erlebnisse in der Region um nur einige der möglichen Highlights Ihrer Italienreise zu nennen.

 

Oh du fröhliche!

Vom 1. Dezember bis zum 6. Januar verwandelt sich Jesolo in ein wahrlich magisches Weihnachtsdorf mit unzähligen Märkten, Konzerten, Shows und Italiens größter Krippe im Sand. Lassen Sie sich nicht die zahlreichen Events im “Christmas Village” entgehen und erleben Sie den Zauber der Weihnacht in einzigartiger Umgebung.