Kinderskischule

Pistengaudi in Südtirol

In der Südtiroler Ski- & Almenregion Gitschberg Jochtal hat schon so manche Skifahrerkarriere in jungen Jahren begonnen. Kein Wunder, sind in den Südtiroler Bergen doch die Spezialisten für Kinder-Skiunterricht zu Hause. So ist es auch kein Zufall, dass die nächste Skipiste für Anfänger nur wenige Schritte vom Falkensteinerhof entfernt liegt. Beste Voraussetzungen, um voller Motivation in die Kinderskischule zu starten. Und der Pistenspaß kann beginnen!

Die besten Kinderskikurse in DER Ski- & Almenregion Gitschberg Jochtal

Die Skischulen in der Ski- & Almenregion Gitschberg Jochtal besitzen aus gutem Grund einen exzellenten Ruf unter Einheimischen und Winterurlaubern. Die geschulten Skilehrer wissen genau, wie sie schon den Jüngsten die Freude am Skisport vermitteln: mit einem feinen Gefühl für die individuellen Bedürfnisse der Kinder, viel Geduld und einer gehörigen Portion Humor. Und der Erfolg gibt ihnen Recht.

 

Das macht Spaß: Skifahren lernen im Urlaub

Zu Beginn des Skikurses werden die Kinder in Gruppen eingeteilt. Jede dieser Gruppen verfolgt unterschiedliche Lernziele. Die Skilehrer erstellen ein individuelles Lernprogramm für jede Gruppe: das richtige Gelände, die geeigneten Pisten und abwechslungsreiche Spiele. Da kommt der gewünschte Lernerfolg fast von selbst. So macht Skifahren lernen in der Ski- & Almenregion Gitschberg Jochtal richtig Spaß!

 

Aller Anfang ist ... leicht!

Anfängern wird in den Skischulen der Ski- & Almenregion Gitschberg Jochtal ein sanfter Einstieg in den Skisport ermöglicht. Spielerisch lernen die Kinder im „Kinderland“, wie sie sicher im Schneepflug bremsen. Sobald der sitzt, geht es auf die einfache Piste, wo die Kleinen vorsichtig die ersten Schwünge unter aufmerksamer Beobachtung des Skilehrers ziehen. Die ruhigen, kinderfreundlichen Pisten bieten beste Voraussetzungen zum Erlernen des Skifahrens.

 

Von Schwung zu Schwung besser werden

Zu den Fortgeschrittenen zählen all jene Kids, die den Schneepflugbogen bereits beherrschen. Aber auch ganz Mutige, die sich schon auf die schwierigen Pisten trauen. Dazulernen kann trotzdem jeder etwas. Sei es mehr Sicherheit auf den Skiern oder die Perfektion der Schwünge. Das gelingt dank eines strukturierten Übungsprogramms, bei dem die individuellen Bedürfnisse der Kinder im Mittelpunkt stehen. So sind am Ende des Kurses Eltern und Kinder gleichermaßen stolz, wenn die Lernfortschritte präsentiert werden.