KINDERURLAUB

IM HOTEL MIT DEN KINDERN

Reisen mit Kindern ist wunderschön – freilich müssen im Urlaubshotel Infrastruktur, Logistik und Angebote passen. In den Falkensteiner Familienhotels erkennt man den Wert, den das Wohlbefinden aller im Family-Urlaub hat, schon auf den ersten Blick: Beim Betreten der Zimmer. 

Denn die „Familienzimmer“ heißen bei uns nicht ohne Grund Familienzimmer. Etwa weil es für uns undenkbar ist, Kinder in einem Kinderhotel in Betten zu legen, die diesen Begriff nicht ebenso verdienen, wie die Betten der Erwachsenen: Kinderbetten sind keine quietschenden, zusammenklappbaren, unbequemen Provisorien, sondern selbstverständlich echte, vollwertige Betten. Dass solche Betten Platz brauchen wissen wir. Wir wissen aber noch etwas: Beim Reisen mit Kindern ist Platz ein zentrales Thema. Nicht nur für gute Betten, sondern für alle – und für alles: Für die Familie, für Kleidung, für Spielzeug, für Krimskrams – Platz zum Leben. Platz zum Wohlfühlen. Platz & Raum – das gibt es in den Zimmern der Kinderhotels der Falkensteiner-Gruppe in Hülle und Fülle.

Nicht nur in den Zimmern – sondern überall gilt daher das Motto: „Platz für Kinder und Familien“. Das gilt sogar in den Wellnessbereichen der Falkensteiner Familienhotels. Sie sind grundlegend anders gestaltet, als „klassische“ Wellness- und Spa-Anlagen. Denn hier wollen die Großen Ruhe finden und die Kleinen nach Herzenslust herumtoben. Das geht – wenn man es schlau anstellt: Tolle Wasserwelten mit Riesenrutschen, große Indoor- und Outdoor-Abenteuer-Spielplätze und das einzigartige Konzept des Falky-Landes sind dafür wie geschaffen. Die Kids haben Spaß - und die Erwachsenen gleich nebenan werden nicht behelligt oder gestört, wenn sie im Acquapura SPA Erholung und Ruhe genießen.

Eltern wissen eines sehr genau: Die wahre Qualität eines Kinderhotels zeigt sich in den Kleinigkeiten des Alltages. Ein Familienhotel, das diesen Namen verdient, muss auch für den Urlaub mit einem Kleinkind alles bieten. Dass die Teams Falkensteiner Familienhotels alles parat haben, was beim Urlaub mit einem Baby oder kleinen Kindern tagtäglich gebraucht wird, versteht sich bei uns von selbst. Die Hotelausstattung reicht von Wickelauflagen und Fläschchenwärmern über Buggys, Tragen und Babybetten für die Kleinsten, Töpfchen, Windelkübel, WC-Aufsätze für die Kleinen und Hochstühlen im Restaurant bis hin zu Kindersitzen und Helmen für die Kids bei den Leihfahrrädern im Hotel.

Essen mit Kindern im Hotel ist oft eine echte Herausforderung. Für alle Beteiligten. Das weiß man in den Falkenseiner Familienhotels – und geht darauf ein: Oft unterschiedliche Geschmäcker und Vorlieben von Eltern und Kindern zu befriedigen ist da noch die einfachste zu Aufgabe. Doch auch bei Geschirr, Ambiente und Service bekommen Kinder im Familienurlaub bei Falkensteiner maßgeschneiderte und perfekte Angebote: Was man da wo wie und wann isst, lässt sich nach Lust und Laune einrichten. Vom Essen mit den Eltern über eigene Kids-Foodcourts und –Buffets bis hin zum „exklusiven“ Dinner mit den neuen Freunden im Falky-Land. Am besten dann, wenn die Eltern es sich einmal bei einem gediegen-eleganten Dinner-for-Two bei Kerzenlicht und einer erlesenen Flasche Wein zu zweit gut gehen lassen wollen: Das muss, darf, kann und soll nämlich auch hin und wieder sein.


Highlights 

In den Falkensteiner Familienhotels finden Sie kostenlos:

FÜR BABIES

  • Babybetten
  • Flaschenwärmer & Babyphone
  • Babywanne & Wickelauflage
  • Windeleimer
  • Babybuggy & Baby Rückentrage

 FÜR KLEINKINDER

  • Kindertöpfchen
  • Kinderhochstuhl/ -hocker
  • Kindersitzkissen
  • WC Aufsatz für Kinder

 
Wir bitten um Verständnis, dass obige Ausstattung nur nach Anfrage und Verfügbarkeit zugesagt werden kann. Wir ersuchen daher um Reservierung vor Ihrer Anreise.