Ein Tag in unserem Beach Club am Wörthersee

26. August 2017

Jedes Jahr von Mai bis September geöffnet, lässt es sich in unserem Private Beach Club, der über einen großzügigen Außenpool und einen direkten Seezugang verfügt, herrlich entspannen und den traumhaften Ausblick auf den Wörthersee genießen.

Unser Beach Club Team im Falkensteiner Schlosshotel Velden besteht aus 4 Mitarbeitern und wir sind voller Schwung und Elan stets bemüht, sämtliche Gästewünsche zu erfüllen und unseren Gästen einen unglaublichen Sommerurlaub zu bereiten.

Um 08:00 Uhr beginnt unser Arbeitstag mit den alltäglichen Aufbauarbeiten: Die Matratzen auf den Liegen verteilen, die Liegeauflagen über die Matratzen ziehen, und 2 Polster pro Liege verteilen. Hier genießen wir auch noch ein wenig die Ruhe, die der im Morgenlicht glitzernde Wörthersee ausstrahlt.

Ab 09:00 Uhr ist der Beach Club dann offiziell geöffnet. Für Frühaufsteher ist der Bereich natürlich jederzeit zugänglich und Hotelgäste können die ersten Sonnenstrahlen bereits in vollen Zügen genießen. Unsere Gäste werden von uns freundlich begrüßt und haben freie Wahl bei den Sonnenliegen, wobei die Plätze in der ersten Reihe mit direktem Seeblick die Begehrtesten sind. ;-) Wir begleiten unsere Gäste immer zu ihren Liegen. Auf Wunsch wird der Sonnenschirm geöffnet. Gerne können auch Cabanas dazu gebucht werden. Dies sind nette Räumlichkeiten für erholsame Stunden mit Plätzen drinnen und draußen in der Sonne. Hier sind ein reichhaltiger Obstkorb sowie Oliven und Parmesan im Cabana-Preis inkludiert.

Besuchern, die das erste Mal bei uns im Schlosshotel Urlaub machen, erklären wir alles, was für einen erholsamen Tag im Beach Club wichtig ist: Unser Getränke und Speisenangebot, wo sich die Umkleidebereiche und Sanitätseinrichtungen befinden, Infos zu der aktuellen See- und Pooltemperatur uvm.

Zu unseren Aufgaben gehört neben der Erfüllung von individuellen Gästewünschen (bspw. Hochzeitsüberraschungen mit einer Flasche Champagner und Erdbeeren), auch das Auffüllen unserer Getränkebestände, um den gesamten Tag lang gekühlte Erfrischungen anbieten zu können. Besonderes Highlight ist unser Vitalis Pitscher. Eine Mischung aus Soda- und Leitungswasser, Limettensaft, Zitronensaft, Holundersaft, frischen Früchten und Minze sorgt für die nötige Abkühlung von Innen. Auch die Kontrolle der Sauberkeit der Poolanlage und die Einstiegsstelle zum See muss stets gewährleistet werden. Für den nötigen Lesestoff sorgen wir durch das Auslegen von aktuellen Tageszeitungen und Magazinen.

Für Abwechslung im Beach Club gibt es ein umfangreiches Wassersportangebot: Wasserski, Fun Tube und Reifenfahrten. Besonderheit in diesem Jahr ist Stand Up Paddling. Natürlich geben wir hier auch gerne ein paar Tipps & Tricks weiter, um beim Stand Up Paddling eine gute Figur zu machen. ;-) Und für alle, die gerne die Landschaft genießen, lässt sich die Magie des Wörthersees mit dem hoteleigenen Motorboot erkunden. Unser Kapitän Robert kennt die schönsten Plätze am Wörthersee. Für Entspannung zwischendurch bieten wir im Beach Club außerdem Massagen an. Unser Masseur ist an fünf Tagen in der Woche in unserer Massage Cabana direkt am See für Massagen verfügbar.

Der Beach Club ist täglich bis 20:00 Uhr geöffnet, so dass unsere Gäste die lauen Sommerabende mit kühlen Getränken ausklingen lassen können.

Nachdem all unsere Gäste den Beach Club verlassen haben, fangen für uns die abschließenden Arbeiten an: Rechnungsabschluss, Abräumarbeiten, die Abrechnung am Front Office sowie bereits die Vorausschau auf den nächsten Arbeitstag: Gästeanzahl, Menge der Cabana-Buchungen und die Anzahl der neuen Gäste.

Nach getaner Arbeit erfolgt immer noch ein letzter Blick auf den nun wieder zur Ruhe kommenden Wörthersee, der sich an heißen Sommertagen in einem karibischen türkisblau präsentiert und damit unsere Gäste aus aller Welt fasziniert und begeistert. Ehe wir am nächsten Tag wieder um 08:00 Uhr starten und 100% geben, um unseren Hotelgästen einen unvergesslichen Urlaub bei uns zu bereiten.

Kommentar schreiben