Management Trainee Programm, ein Traum wird wahr

08. Dezember 2018

Ich erinnere mich noch gut an den Tag im späten Mai, während meines Masters in Barcelona. Dort war es bereits Sommer, über 30 Grad, und an diesem Nachmittag arbeitete ich mit einigen Kommilitonen an unserem letzten Projekt, als ich die heiß ersehnte Nachricht bekam… „Lieber Herr Gregori, wir sind sehr erfreut Sie bei unserem Trainee Programm in Jesolo begrüßen zu dürfen“.

Mein Aufschrei erschreckte meine Freunde und ich musste drei Mal nachlesen, um sicher zu sein, dass es wahr war. Ich hätte nicht glücklicher sein können… Meiner Meinung nach, ist das die beste Karrierechance die man nach einem Master in Hospitality Management haben kann und ich war gerade dafür aufgenommen worden!

Etwas über mich


Meine Name ist Davide Gregori, 26 Jahre alt, aus Italien. Schon seit ich ein Kind war, habe ich eine Leidenschaft für Tourismus, Reisen und das Entdecken von neuen Orten und Kulturen. Deswegen beschloss ich, diesen Weg auch in meinem Studium zu gehen und einen Bachelor in Tourismus zu machen. Danach war die Zeit gekommen ins Ausland zu gehen und mehr praktische Erfahrungen in diesem Bereich zu sammeln. In Spanien und England ergriff ich die Chance in verschiedenen Hotels und Abteilungen zu arbeiten. 


Nach ein paar Jahren war der nächste Schritt einen Master in Hospitality Management zu machen, also zog ich dafür nach Barcelona. Vergangenen März, als der Master sich zu Ende neigte, begann ich mit der Jobsuche. Ich entdeckte das „maßgeschneiderte“ Programm, da es mich so ansprach, schickte ich sofort die Bewerbung ab. Nach ein paar Telefoninterviews wurde ich zum Assessment Center nach Zadar eingeladen, den letzten Schritt des Bewerbungsprozesses. Wie schon erwähnt, erhielt ich dann im Mai die großartige Nachricht und Anfang September startete das Programm dann offiziell in der F&B Abteilung im Falkensteiner Hotel & Spa Jesolo.
 

Das Programm


Das Falkensteiner Trainee Programm ist ein 24 Monate langer personalisierter Lernpfad mit dem Ziel Young Professionals auf eine zukünftige Führungsposition vorzubereiten. Während der ersten 18 Monate absolviert der Trainee 7 verschiedene Abteilungsrotationen (Restaurant & Bar, Küche, Housekeeping, Spa & Technik, Front Office/Reservation & Sales, Controlling, Back Office & Assistenz des GM). Jede Rotation dauert 2-3 Monate mit einem speziellen Lehrplan für jede Abteilung. Zwei davon finden in anderen Falkensteiner Hotels, normalerweise in einem anderen Land, statt - eine tolle Möglichkeit andere Hotels der Gruppe zu erleben. Außerdem ist der Rotationsplan individualisiert, abgestimmt auf die bisherigen Erfahrungen des Trainees und den Bedarf des Hotels.


Danach entscheidet sich der Trainee gemeinsam mit dem GM und der HR Abteilung für eine Spezialisierung in den letzten 6 Monaten inklusive einem eigenen Projekt. Zusätzlich beinhaltet das Programm die Trainee Academy, bestehend aus 6 Modulen bei denen die Trainees die Möglichkeit haben ihr Know-how in Sachen Finance, Projekt Management, Leadership, Präsentationen usw. zu verbessern. Außerdem wird der Trainee während der 2 Jahre von einem routinierten Mentor begleitet, der mit Ratschlägen und Erfahrungswerten unterstützend zur Seite steht.
 

Abschließend, und nach den ersten 3 Monaten seit Beginn des Programms, kann ich nur die tollen Eindrücke seit dem Auswahlverfahren bestätigen und ich freue mich dieses spannende Abenteuer fortzusetzen!

Kommentar schreiben